Wellness- Ohrkerzenbehandlung - Ein knisterndes Erlebnis

Die Ohrkerzenbehandlung stammt ursprünglich von den Hopi-Indianern aus Amerika und dient zur Entspannung. Ohrkerzen wirken rein physikalisch als Wärmebehandlung mit leichtem Unterdruck für den Ohr-Kopf Bereich. Bei dem Abbrennvorgang wird ein entspannendes Knistern beschrieben. Sie haben eine lange entspannungsfördernde Brenndauer von 14 bis zu 18 Min. Es werden immer beide Ohren behandelt. Ich beginne mit einer entspannenden Kopf- und Ohrmassage. Anschließend werden die Ohrkerzen nach einander abgebrannt. Im Anschluss folgt auf Wunsch noch eine Gesichtsmassage. Danach ruhen sie noch ca. 15 Min. 

Die Ohrkerzenbehandlung kann z.B. angewandt werden:

  • zur Entspannung, z.B. bei Stress
  • bei Schlafstörungen
  • bei Kopfschmerzen
  • bei Sinusitis
  • Kann helfen bei Tinnitus oder anderen Ohrgeräuschen
  • Fördert die Entspannung und Konzentration

Eine Ohrkerzenbehandlung darf nicht angewandt werden bei:

  • Perforiertes Trommelfell
  • Paukenröhrchen
  • Fieber, schwere Erkältung
  • Pilzinfektionen oder anderen akuten Infektionen im Ohr
  • Hörhilfe (Implantat)

Ich verwende Schwarzwaldohrkerzen. Sie sind hergestellt aus:

  • naturbelassenem Baumwollgewebe
  • 100 % Bienenwachs
  • garantiert Tropffrei

Die Ohrkerzenbehandlung ersetzt jedoch nicht einen notwendigen Arztbesuch, sondern kann ergänzend eingesetzt werden.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin:


 

Koordinaten

Christine Weis
Im Löwenacker 2
D-79261 Gutach-Bleibach

Tel.: 07685/1605
Fax: 07685/1641
E-Mail: info@wellnessportal.biz

Meine Empfehlung